Märklin 48270 H0 Wagen-Set "Kohletransport", DB, Ep. 3



Märklin 48270 Wagen-Set "Kohletransport"

 

 

 

Preis: € 85,00

 

 

 

Sonderausführungen, nur 2002 in einer einmaligen Serie gefertigt und einzeln nicht erhältlich

 

 

 

 

 

 

Beschreibung:

Behälter-Tragwagen-Satz "Kohletransport" (Containerwagen) Okmm 38 der DB

 

Alle Wagen:
  • Epoche III
  • 4 Wagen mit unterschiedlichen Betriebsnummern und Kübeln
  • Schwarzes Guß-Untergestell mit Kunststoff-Laufwerken, Kunststoff-Bremserbühne sowie roter und weißer Rahmenbeschriftung
  • Beladen mit drei rotbraunen DB-Kohlekübeln
  • Bewegliche Halbschalen der Kohlekübel
  • weiße Aufschriften, an den Seiten gelbe Blitze. 
  • Kupplungen Typ 12.
  • Länge 8,7 cm; Zuglänge 35,4 cm.

 

Wagen 1:
Wagen-Nr.: 600 743
Nummern der Kübel: 690, 692, 693

 

Wagen 2:

Wagen-Nr.: 600 775

Nummern der Kübel: 681, 682, 683

 

Wagen 3:

Wagen-Nr.: 600 807

Nummern der Kübel: 530, 531, 532

 

Wagen 4:

Wagen-Nr.: 600 839

Nummern der Kübel: 506, 507, 508

 

Vorbild:

Die rationelle, schnelle und zugleich schonende Entladung der Wagen in den Stahlwerken, den Kohlekraftwerken und beim Schiffsumschlag war schon immer eine große Herausforderung an die Waggonbauindustrie. Auf die Tragwagen der Bauart Okmm 38 können 3 Kübel aufgeladen werden. Zum Anheben packen die Entladekräne die Behälter an den Gelenkbolzen und zum eigentlichen Entleeren an den seitlichen Taschen. Der sich nach unten öffnende Behälter gestattet eine sehr schonende Behandlung des Ladeguts, was besonders bei hochwertiger Stückkohle oder Koks von Bedeutung ist. Für die Koksbeförderung werden aufgrund der geringeren Dichte des Ladegutes pro Wagen nur zwei Behälter eingesetzt.

 


Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.