Schnellzuglokomotive BR 10 Riviera Express der DB / Märklin 37080  / MHI Insider 1999



Schnellzuglokomotive BR 10 der DB / Märklin 37080  / MHI Insider 1999   

 

 

Preis: € 349,00

 

 

Bemerkung: MHI-Insider-Modell 1999

 

 

 

Passende Waggonsets: Riviera Express Märklin 42941 und Märklin 42942

 

 

Beschreibung:

  • Epoche 3
  • Schnellzuglokomotive Riviera Express
  • Achsfolge 2' C 1'. Rotes Gußfahrgestell, drei angetriebene Achsen - davon zwei über Kuppelstangen
  • Fahrwerksbeleuchtung
  • Digital-Hochleistungs-Antrieb
  • Schwarzes Gehäuse aus Guß und Kunststoff
  • Kesselringe, DB-Embleme
  • Zierstreifen und Aufschriften silberfarben
  • Betriebs-Nr.: 10 001
  • eingesetzte Fenster, am Kessel angesetzte Rohre und Witte-Windleitbleche aus Metall,
  • Puffer mit weißen Ringen
  • Digital-Decoder
  • Dreilicht-Spitzensignal an Lok und Tender
  • Lichtwechsel mit Fahrtrichtungsänderung
  • Spitzensignal, Pfeife und Fahrgeräusch digital schaltbar
  • Vierachsiger Tender aus Guß
  • verstellbare Kupplung zwischen Lok und Tender. Tender fest mit Lok gekuppelt.
  • Schürzenvorderteile für Vitrinenaufstellung beigelegt.
  • Kupplung Typ 12 am Tender.
  • Länge 30,5 cm.

 

D Zug 167 Riviera Express 1958 im Großbetrieb

Nachdem in den 1950ern der Tourismus nach Italien und ans Mittelmeer erheblich zunahm, führten die beteiligten Staatsbahnen 1957 den Riviera-Express wieder ein. Dieser fuhr als normaler D-Zug ab Hamburg mit Stationen in Hannover, Frankfurt, Basel weiter nach Italien über Mailand, San Remo bis nach Ventimiglia kurz vor der französische Grenze und zurück.

 

  • Ventimiglia ab 14:18
  • Hamburg an 17:15
  • Fahrzeit: 26 Std. 57min  

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.